Ein geradezu bewundernswerter Reichtum an Nacht- und Waldgeräuschen

fächeln, flüstern, gluckern, gurren, hauchen, knistern, lispeln, murmeln, plätschern, rascheln, raunen, rauschen, rieseln, säuseln, schwirren, sirren, summen, surren, tuscheln, wispern…
Es möge Ihnen Spaß machen, in unserem schönen Wortvorrat zu baden.
(aus der aktuellen Zeit-Beilage „Wie Sie besser schreiben„)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.