Synapsenfrischer Lobgesang

Lieber Sebastian!
Die Welt wäre so wertfrei ohne Dich! Du bist der Zucker im Kaffee, die Ascorbinsäure in der Acerolakirsche! Mein geistiges Glutamat! Bleib synapsenfrisch wie immer! Vernebel nicht dein kostbar Geist mit billigem Fusel! In diesem Sinne, alles Liebe und guten Rutsch.
– M.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.