Angst oder Liebe? – Erwin Wagenhofers neuer Film „Alphabet“

„Wir züchten systemkompatible Wissensfresser heran, die das Wichtigste nicht gelernt haben: Selbst zu denken, oder gar, zu leben… (…)
Wir sind konditioniert auf diese Welt, und das ist unser Hauptproblem. (…)
Es gibt nur 2 Dinge, die ein Kind und später der Erwachsene erfüllen soll. Er soll ein ordentlicher Konsument sein und er soll irgendwie diese Produkte, die man dann teilweise gar nicht mehr braucht, herstellen – That’s it!“

Alphabet
Beitrag aus „Titel, Thesen, Temperamente“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.