Bayerischer Beatzerfledderer

artworks-000008515494-1e2gqy-t500x500Sepalots Beat Konducta Bavaria wurde bereits 2011 auf die Menschheit losgelassen. Dass es das Ding bis jetzt ungehört an mir vorbeigeschafft hat, grenzt an ein Wunder.

Sonst als Plattentellerbeauftragter bei Blumentopf unterwegs, gibt sich Sepalot hier als der RJD2 südlich des Weißwurstäquator, ein Beatzerfledderer wie dereinst Amon Tobin oder David Holmes. Er dekonstruiert bayerische Traditionsmusik und was er hernach zusammenschraubt, klingt massiv und unheimlich gut. Und manchmal beides.

The Beat Konducta Bavaria kommt mal soulig daher, wie in „Die Wahrheit“ und „Mein Herz“; mal rumpelt und poltert das Teil wie ein Besoffener durch’s Hallenfest in Unterschweinbach, wie im „Plattler“.

Hier gibt’s das Album als kompletten Download.

Schreibe einen Kommentar