Right. Manchmal denke ich da auch an Wolf Biermann. Da hatte ich mal einen Traum: Biermann lud mich in sein Haus aus, ständig flüsterte er, aus dem Dunkeln, später aus einer Dusche (?) mit dreckigen Milchglasscheiben. War alles höchst bizarr.