Wortglauberei 18

Angstsparen
Mit dem Ausdruck Angstsparen wird in der öffentlichen Debatte das Verhalten der Mitglieder einer Volkswirtschaft bezeichnet, aufgrund von Zukunftszweifeln mit Konsumverzicht zu reagieren und stattdessen die Bildung von Ersparnissen zu erhöhen.

2 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.