Digitaler Knigge – Vom tragisch-komischen gemeinsamen Alleinsein

App Downside: Benimmregeln für Smartphone-Nutzer | ZEIT ONLINE

„Das Smartphone-Dilemma in der Unterhaltung mit Freunden hat eine typische Dynamik: Die erste Person muss mal kurz das Handy checken, um zu sehen, ob irgendwer schon geschrieben hat – um dann natürlich auch gleich zu antworten. Darauf greift das Gegenüber aus Langeweile, Verlegenheit oder einfach so ebenfalls zum Smartphone. Irgendeine Nachricht zum Beantworten oder ein Foto zum Kommentieren findet sich schließlich immer. Das wiederum treibt Person A in eine ähnliche Langeweile, Verlegenheit oder auch Freiheit. Und schon sitzen sie da in ihrem tragisch-komischen gemeinsamen Alleinsein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.