Eigentlich wollte ich c’est toi kommentieren, aber das geht nicht. Hier passt es auch. Demokratisch gesehen.

Himmelende scheint ein guter Ort zu sein. Vom schönen Outfit her. Und vom Output her auch. Zumindest „c’est moi“. Lese ja bisher sonst nur tweets… Aber Dein RumDiary ist bestimmt auch nicht schlecht.