Die Woche in 140 Zeichen

  • Höllenstadtrundfahrt in kurzen rasanten Kapiteln. #
  • Ich liebe den Petroleumgeruch von Grillanzünderblöcken. Und manchmal lutsche ich auch ganz gerne drauf rum. http://campl.us/Y8m #
  • So, Freitag, 17:37 Uhr. Alles was jetzt folgt kann im Endeffekt nur noch bergab führen. #
  • Überwiegende Mehrheit des Tages mit Antragsprosa verbracht. Jetzt Balkonien. #
  • Entschuldigung, herrschen Sie hier oder peitschen Sie nur aus Spaß wild um sich? #
  • Mensch, Pessoa! Fast hätte ich gesagt: Geh mal an die Sonne. Und dann das hier: "Verabsurden wir das Leben, von Ost bis West." #
  • Wenn der Asphalt nicht wäre und die Maschinen und der Lärm und der Gestank: Man könnte glatt meinen, man sei in der Natur. #
  • Wer ist denn dieser Rofl? Muss bestimmt ganz schön sauer sein, wenn jeder seinen Namen verkehrt schreibt. #
  • "Systematische Wurstresteverwertung" ist mein Wort des Tages. Und ihr so? (Lebensmittelkontrolle,Razzia bei Vinzenzmurr) http://t.co/YotXNcw #
  • Bedeutungswörterbuch: tot – Adjektiv, Unterbegriff "entseelt", Oberbegriff "belebtheitsspezifisch". #
  • Fisch als Fischmac, ist das auch Karfreitagskonform? #
  • Vergesst bitte nie: Sie können euch töten, aber die Rechtmäßigkeit euch aufzuessen ist weit haariger. #
  • Kompressionskreativstulpen übergezogen und eine Liebesmail ans tumblr-Mitarbeiterblog geschrieben. #
  • Also, das muss man mir aber lassen: Gut singen kann ich schlecht. Aber schlecht singen kann ich ganz gut. #
  • Zwei magische Wörter: Datenschutz und Bewegungsprofile, schon kläfft der Fiffi. #Aigner #
  • "Dieses Item ist nicht schlachtentscheidend." http://bit.ly/ibALvC #
  • Kuchentestkommando ist unterwegs. #
  • I go for random action! #
  • Ich finde, die Qualitätsverbesserung von Topfschnittlauch geht uns alle an! http://t.co/i2SJwCd #
  • Zwischen Geranien mit Anwachs-Garantie und 20L Balkonblumenerde: temporäre Büroverlagerung auf das Sonnendeck. http://campl.us/WXe #
  • Vasektomie, wollte ich schon immer mal was drüber machen. http://cl.ly/687y #
  • Erwachsene Männer verzaubert jeder Otto-Katalog in 15 jährige Vollidioten. http://twitpic.com/4n4vg0 #
  • Spiele alleine Frisbee. Hat aber einen fahlen monologischen Beigeschmack. #
  • Meine Selbstgespräche waren auch schon mal unterhaltsamer. #
  • Gute Doku, jetzt auf Arte: Dritte Welt im Ausverkauf. http://cl.ly/67YN #
  • Mit Grapefruitweissbier dem Sonnenuntergang entgegen. Erfrischend, aber irgendwie auch ziemlich abartig. http://campl.us/WDe #
  • "Datenhöflichkeit" ist süß; sagt alle ganz liebe bitte, dann twittere ich weiter mit euch. http://t.co/B7rJysd #
  • Popkultur: Das Musikvideo war nie lebendiger | Kultur | ZEIT ONLINE http://post.ly/1uzBC #
  • Für euch ein paar slow-motion cats, für mich das Bett. Gute Nacht. http://t.co/U4u7UEo #
  • Unsere größten Tragödien spielen sich in der Vorstellung ab, die wir selbst von uns haben. #
  • We're not shy. We're contagious. http://t.co/taSv59P #
  • Jetzt Schubrakete! Nur noch 13 Stunden "Marx Reloaded" auf arte7+ http://t.co/hYrHwbe #doku #kapital #
  • "Auf die Vernunft muss man nicht immer hören, auf die Intuition unbedingt!" Auf den Spuren unseres Denkens. http://t.co/xVIsBfP #
  • Die Unfreiheit des Willens ist ein Pilz, der wuchert und wächst, ganz prächtig auf meinem Weihenstephaner nicht-mehr-als-1%-Fett Joghurt. #

Schreibe einen Kommentar