Die Woche in 140 Zeichen

  • Wir pfeifen aufs Ozonloch und auf Südafrika, unser Problem: Wo sind die Debreziner? #
  • Heiter bis wolkig. http://t.co/toZ4nPV #
  • Hilfe zur Selbschthilfe. #ARD #Schäuble #
  • Trotzdem: ein Tag vor dem Fernseher und ich fühle mich so zurückgesetzt, verschraubt; so linear vom Programm gegängelt. #
  • Das ZDF schmeisst sich an neue Sendeformate aber ganz schön ran. #zdflogin #heuteplus #
  • #heuteplus – warum nicht? #
  • So dreht sich's. http://t.co/LQyjlop #
  • Wolkenbilderraten http://t.co/C0XLcYd #
  • Der analoge Spam pro Werktag bei meinen Eltern ist ja noch schlimmer, als bei mir: http://t.co/38VaZJo #
  • … sollte ich nicht wiederkommen: rächt meinen Tod! #
  • Adieu! Ich vershuffle mich die nächsten 32 Tage in meiner Mediathek. #
  • Ich halte das für eine überaus nützliche und grundanständige Lebenshaltung: http://t.co/psSBfqd #
  • Hier in etwa: so. http://t.co/tMjGdJD #
  • Tauchfahrt #
  • Es ist Dienstag! Fragt mich doch mal bitte irgendwer irgendwas: http://t.co/BvdXMuF #
  • In diesem Sinne: http://t.co/S1SfOWA #
  • This is exactly how my brain feels today. http://t.co/Uisa5fq #
  • Betrachte Kollateralschäden im Tomatengarten. #
  • Nespresso Anti-Werbespot: Schreiben Sie George Clooney: http://t.co/AXExc5e #

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.