Vielen Dank für den Bericht. Ich hab im letzten Jahr mit dem Barfußlaufen begonnen und meinen ersten Halbmarathon mit vivobarefoot gelaufen. Dann – weil das Gefühl so toll war – es aber übertrieben und mir einen Ermüdungsbruch zugezogen.
Die Fußmuskulatur bei uns Mitteleuropäern braucht halt doch mehr Training.
Deshalb an alle Anfänger: LANGSAM beginnen, obwohl man relativ bald spürt, dass dies die einzig richtige Art zu laufen ist!
Jetzt laufe ich nur mehr in den Venados von Barefoot Ted und spüre, wie meine Zehenmuskulatur immer stärker wird. Und das ATS-Lacing System finde ich ziemlich genial. Nach ein bisschen herumprobieren rutscht, drückt ubnd scheuert überhaupt nichts mehr.
Schöne Grüße aus Wien.
Thomas