Danke – korrigiert!
Der Versand hat soweit problemlos funktioniert. Allerdings war die Lieferung ganze zwei Monate (!) unterwegs. Günstigste Versandmethode per USPS (wahrscheinlich Schiff) und werweißwielange Bearbeitungszeit beim deutschen Zoll. Mittlerweile versendet Luna Sandal auch kostenlos in’s Ausland, wenn ich das recht in Erinnerung habe – du musst nur notfalls Geduld mitbringen.

Es gibt allerdings sehr sehr gute Alternativen: Steven Sashen drüben von http://www.invisibleshoe.com macht ebenfalls sehr gute Laufsandalen. Das Besondere bei ihm liegt an der Sohle, er verwendet einen etwas flexibleren Gummi mit gröberem Profil; ansonsten den Luna Sandals sehr ähnlich.
Zweite Alternative: Der Trick von Huaraches liegt in ihrer Einfachheit. Geh einfach mal zu einem Schuster in deiner Nähe und frag nach Sohlengummiplatten. Gibt’s quadratmeterweise für ein paar Euro. Noch eine Kordel, eine Hanfschnur oder eben einen Lederriemen und du hast dir im Nu die wunderbarste Laufsandale in Eigenkomposition gemacht.
Und noch dazu unschlagbar günstig.