Meine Erfahren sind ähnlich, obwohl ich nicht fett war (aber klein und ungelenk). Beim Auswählen durch die Sportskanonen blieben meist nur zwei übrig. Ein dicker und ich. Wenn ein anderer krank war, wurde immer der Dicke genommen; ich durfte dann die Matten zusammenlegen, dem Schiedsrichter (Lehrer) assistieren oder einfach nur die Bälle zurückholen.

Erwachsensein bedeute für mich damals die Aussicht, irgendwann keinen Turnbeutel mehr zu benötigen.