Restrealität – Steven Assael

Dass ich mich so lange und so fasziniert durch ein Online-Portofolio geklickt habe kommt selten vor. Steven Assael malt herrliche Zeichnungen und Gemälde; Körperstudien, Portraits und Szenerien.

Es sind keine superrealen Bilder, es ist vielmehr das, was wir eigentlich sehen: die Restrealität. Bilder mit starken Kontrasten; mystisch, lebendig, aber auch irgendwie verstörend, unerklärbar und dicht. Mit einfachen groben Farbüberlagerungen arbeitet er eine bemerkenswerte Tiefe und Vielschichtigkeit heraus, die ich selten in Gemälden gesehen habe; Licht und Schattierungen, die den Körpern ein ganz eigentümliches Volumen, Weichheit und gleichzeitig Härte verleihen.

2 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.