Frank Forencich — Ubuntu: a paleolithic perspective on human community and health

Lasst euch von den ersten paar Minuten Zwangsbewegungsmaßnahmen nicht verwirren. Alles, was Frank sagt, ist ziemlich geniales Zeug und für manchen Zoo-Menschen durchaus gehirnwegblasend.

»Ubuntu, ausgesprochen [ùɓúntú], bezeichnet eine afrikanische Lebensphilosophie, die im alltäglichen Leben aus afrikanischen Überlieferungen heraus praktiziert wird. Das Wort Ubuntu kommt aus denBantusprachen der Zulu und der Xhosa und bedeutet in etwa „Menschlichkeit“, „Nächstenliebe“ und „Gemeinsinn“ und das Bewusstsein, dass man selbst Teil eines Ganzen ist.«

Frank Forencich, B.A.— Ubuntu: a paleolithic perspective on human community and health

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.