Die Woche in 140 Zeichen

  • Reglose Füße unter Toilettenkabinentüren haben etwas Demütiges, ja Friedfertiges. Die Defäkationshaltung ist eine Demutshaltung. #
  • Schnell diesen Tweet noch fertig schreiben, bevor der Rechner neust #
  • ☞ ♨ ✔ #
  • Wörterinflation, now! #
  • Fühle mich der Allverbundenheit der Ereignisse zeitweise entrückt. Es muss irgendwie mit diesem Tag vor Montag zusammenhängen. #
  • listening to „Trust Tissue by I Scream Ice Cream“ ♫ http://blip.fm/~g0gqy #
  • Don’t know what I’ve done but I feel afraid. #
  • Mächtig mutlos da prächtig wutlos. #
  • Ich sehe schon, ich bin heute wieder ein unerschöpflicher Pool mentaler Unzurechnungsfähigkeiten. #
  • Wenn mich heute nicht noch irgendjemand bespaßt, streike ich morgen. #
  • 750 Gramm herzhaft gewürzte Gemüsepfanne später beschleicht mich ein seltsames Gefühl in der Magengegend. #
  • Alltag, Etwas http://himmelende.de/3029 #
  • Erblöde mich zu der irrigen Annahme, Gestern sei Heute. Wochenendfail. #
  • Sie können dich töten, aber die Rechtmäßigkeit, dich aufzuessen, ist weit haariger. #
  • Luzide und elegante Eingeständnisse der heutigen Niederlagen subsumieren sich in einem Punkt: gute Nacht. #
  • Scheitere am Nichtexistenzbeweis. Ich bin so hier. Und so müde. #
  • Husten ist der Applaus des kleinen Mannes. #
  • Jetzt im Gasteig, Münchner Philharmonie. http://yfrog.com/05sl6vj #
  • Ständig in der letzten Reihe zu sitzen ist auch eine Lebensattitüde. #
  • Indigeniert wegen geringen Gekannt-Seins. #
  • I lost my bearings ten minutes ago. #
  • Baut schon mal bitte die Panierstation auf. #
  • „Schamgetriebene Freizeit-Spiritualisten entern Ketzer-TV.“ Manchmal träum ich aber auch einen Scheiß. #
  • Gut, ich gehe dann mal ohnmächtig werden. #
  • Schweinegrippefurcht, viehische Hysterie. #H1N1 #
  • Since writing on twitter walls is done neither for critical acclaim, nor financial rewards, it is the purest form of art. Discuss. #
  • Gefühlte Ekstase: der Regen kommt seitlich. Grass würde sagen „Im Krebsgang“. Krass. #
  • Versuche, diesen Tag als „Tag des Geistes“ zu etablieren. Bis jetzt erfolglos. #
  • Erste Erkenntnis des Tages: Ich weiche ab vom nahezu perfekten Protoplast. #
  • „Noch ein schönes Restwochenende“-Wünsche klingen doch auch sehr nach Discounter. #
  • Espressomaschine knausert. Tasse bleibt halb leer. Heute scheint nicht „Tag der Großzügigkeit“ zu sein. #
  • Es ist spät. Zeit für die Heia. Ich mach die Augen zu und denk was Krauses. #
  • Jetzt im Herkulessaal in der Münchner Residenz. Generalprobe des BR Orchesters. http://yfrog.com/j3pkmj #
  • I want to tell you: my head is filled with things to say. #
  • Meine Güte, meine Tüte. Was ist drin? DFW Opus Magnum, Unendlicher Spass.  http://yfrog.com/0kzdnwj #
  • Leide an einer verborgenen degenerativen rezidivierenden Seelenfäule. Ach. #
  • Blinder Aktionismus. http://yfrog.com/0ignlhj #
  • Gehirnfasching #
  • Guttenberg’sche Forstverwaltung oder Guttenberg’sche Unschärferelation? http://bit.ly/16ajrJ http://twitpic.com/mkygm #
  • Ich habe keinen Freundeskreis. Bei mir ist das eher ein unspezifisches Vieleck mit n-Punkten. #
  • Ja genau. Probiert den mal. http://yfrog.com/5asuwj #
  • Erstsemesterempfang an der LMU. http://yfrog.com/0h1l5jj #
  • Schon der Führer drückte diese Schulbank. http://yfrog.com/0blygyj #
  • Die Aufforderung zum koalitionsinternen „Fingerhakeln“ wird Herr Schäuble wohl ausschlagen müssen. http://twitpic.com/m9vxt #
  • Sometimes I feel like throwing my hands up in the air. ♫ http://blip.fm/~f491b #
  • Dumm fickt gut und der Klügere gibt nach. Genau das sind die Gründe, warum wir von einer Heerschaar Idioten regiert werden. #
  • Ich denke, wir werden das Feld von hinten aufrollen und dann das Gras von unten wachsen sehen. #uni #lmu #germanistik #erstsemester #
  • Paraphrasieren hat weder was mit frisieren noch mit rasieren zu tun. #wiederwasgelernt #
  • Fällt der Bauer tot vom Traktor, ist in der Nähe ein Reaktor. #wiederwasgelernt #
  • Erkenntnis des Tages: Rad ab am Fahrrad heißt, dass Fahrrad kein Rad hat. #
  • Finde auf dem guten alten Globus aka analoges Google-Maps Mauritius nicht. Liegt das am alten Kartenmaterial oder ist’s schon untergegangen? #
  • Da hinten liegt dann wohl der Topf mit den Goldstücken versteckt. #regenbogen http://yfrog.com/edo38j #
  • Aaaaaaaaargh!!! #internationaler-frust-herausschrei-tag #
  • Kraft sammeln für Scheisszeiten. #
  • I love Humbug. #
  • Fear is your only god on the radio. ♫ http://blip.fm/~e5sxo #
  • Betrachte gerade meine Bilder aus der MRT. Unheimliches Gefühl, scheibchenweise ich. #
  • What about the night, makes you change, oh from sweet, to deranged? ♫ http://blip.fm/~e20bf #
  • Immatrikuliert, Yesss! Erstsemester, here we go! #
  • RT @lazyb0y: Na gut. Vielleicht doch CDU? http://tinyurl.com/n56jhp (via @Deef) #
  • Hebammen im Einsatz, Demo am Odeonsplatz. #München http://twitpic.com/ikd8t #
  • Jetzt zur Uni. Mal anhören, wie das mit dem neuen Studiengang „Sprache, Literatur, Kultur“ so abläuft. #
  • Zügelt eure Erwartungen. Ist mal wieder doch bloß Montag. #
  • The 2nd worst Rave I’ve ever been to http://bit.ly/VLwFW #
  • Ich probiere jetzt mal diesen DurchspülungsTee. Mal sehen, was dabei rauskommt. http://twitpic.com/icp38 #
  • Korrekt. Heißt jetzt „Bezahl viel zu viel“ Funktion. #app #iPhone #Telekom http://twitpic.com/ibug4 #
  • Down with orthography http://twitpic.com/ib4nc #
  • Willkommen auf der Wiesn. http://twitpic.com/i9ynu #
  • Online immatrikuliert, Wohnung gefunden! Endlich!! Und alles an einem Tag, nachdem so lange nichts vorwärts ging. Life rulez!!!!!111elf #
  • Just searched for his song „You’re the Cocaine“. But this one is also great. ♫ http://blip.fm/~dd8w3 #
  • Heizung an? Lange Laufunterwäsche? Wird das jetzt Winter oder was? #sachmagehtsnocht #
  • Thou shalt not use poetry, art or music to get into girls‘ pants. Use it to get into their heads. http://bit.ly/xTffY #
  • Tag des offenen Denkmals – jemand Vorschläge, was sich lohnt in München anzusehen? #
  • Nothing is real and nothing to get hung about. ♫ http://blip.fm/~dajq9 #
  • Ich bin dann mal weg. Tut derweil nichts, was ich nicht auch tun würde. #
  • listening to „Giant Sand – Stranded Pearl“ ♫ http://blip.fm/~d8ys1 #
  • Leide heute unter Realitätsverzerrung. Oder der Tag läuft tatsächlich nur mit 15 frames per seconds. #
  • Guten Tag. Ihre Existenzberechtigung bitte. #
  • Wach. Endlich. #
  • Seit wann assoziiert die Pumpernickelindustrie ihr Produkt mit Liebespärchen? http://twitpic.com/haq8m #
  • Today’s To Do: http://twitpic.com/hal16 #
  • This is the end. http://twitpic.com/haij9 #
  • No Marilyn. Go fuck YOURSELF! http://twitpic.com/h7cfn #
  • Nein Mr. Mais, ich soll kein Knoblauchbrot von fremden… fremden überdimensionierten Maiskolben nehmen. http://twitpic.com/h6tuv #
  • Lasst euch bloß nicht erwischen. #
  • Melody day where have you gone, and the hope I had is dying. ♫ http://blip.fm/~d0xuw #
  • We can get right tanked up and go home and have a fight. ♫ http://blip.fm/~czmen #
  • Och nö bitte nich. #Verspätung http://twitpic.com/guf89 #
  • Knifflig: Wer kann auf diesem Foto den Camouflage-Porsche finden? http://twitpic.com/gu5em #
  • 30 Grad draußen und die verkaufen Glühwein bei Aldi. http://twitpic.com/gu10z #
  • durchforste stellenweise Stellenanzeigen. #
  • Also entweder halb oder gar nicht. #
  • Kann mal bitte jemand Libyen auflösen? Oder besser gleich zerschlagen. #
  • RT @Deef: Das Wahlplakat der Kollegen von @extra3 traf nicht den SPD-Geschmack. Man verdeckt und ruft die Polizei: http://bit.ly/pNIkK #
  • Die einen sagen so, die anderen sagen so. Und ich sag: soso. #
  • Puh, fast hätte ich meinen Haustierschlüssel vergessen. #
  • Heiß. Aber nur ein ganz kleines bisschen. http://twitpic.com/g3awt #
  • Wenn man sich mit dem kleinen Finger lange genug im Ohr pult, wird einem ganz schön schwummerig. So muss sich Apnoetauchen anfühlen. #
  • Das erste mal geschafft, die aktuelle Zeit komplett zu lesen. Und das vor Donnerstag. Ich bin so glücklich. #
  • Oh no! I know a dirty word. #
  • Ich führe jetzt auch Sondierungsgespräche. #
  • http://twitpic.com/ffpoa – Egal, wie heiss es heute wird: Immer schön fräsh bleiben. #
  • Things have gotten closer to the sun and I’ve done things in small doses. ♫ http://blip.fm/~c9wrj #
  • If I had a soul to sell I’d buy some time to talk to my brain cell. ♫ http://blip.fm/~c4hx3 #
  • 5 KM in 15 Min. – Manche nennen das Marathon. Ich nenne das Sprinten. #IAAF #Berlin #
  • Marathonlauf der Männer, Finale in Berlin. Gleich gehts los. #Leichtathletik-WM #
  • Startschuss Donnergrollen. Wer jetzt nicht gleich laufen geht, verliert. #Gewitter #München #
  • People are fucking idiots. http://tumblr.com/xy92s26ri #
  • Right now I’m putting back the ey in Partey! #
  • K.O.-Kriterium: Das korrekte Outfit für ein Vorstellungsgespräch beim Nike Store. http://twitpic.com/eclc5 #
  • Neues Nike+ Sportband, neues Glück. 2009 Version mit besserem Display. Hoffentlich. http://twitpic.com/ebzez #
  • Waiting for my greater star. #
  • Mit Tarte au Chocolat auf der Terrasse. http://twitpic.com/dz0wb #
  • Leckortung, Baubeheizung, Rissverpressung. Das sind genau meine Attribute, Baby. http://twitpic.com/duxxb #
  • Da hat sich wohl jemand eine kleine Auswahl an Laufschuhen mit in den Urlaub genommen, hm? http://twitpic.com/ducdx #
  • Einmal Handschuhe, immer Handschuhe. http://twitpic.com/du9fd #
  • Brüste http://twitpic.com/du7qs #
  • Immer noch im Dorf und schon im 4ten. Unbesiegbarkeitsgefühle im Benz, die Straße bin ich. #
  • Jetzt Aldi, Lidl, Penny, Edeka und co., die gesamte Discounterwunderlandbreitseite. #
  • Jemand von euch beim diesjährigen Nike Human Race dabei? http://tumblr.com/xy92o665k #
  • Bei Kilometer 3 eine Fliege verschluckt. Das Abendessen kann ich mir sparen. #
  • Trinkt noch schnell den Espresso und geht dann laufen.
    http://bit.ly/47TJmx #
  • Die Werbehölle: Das ist die russische U-Bahn. http://himmelende.de/1767 #
  • Wer Stunden ohne Pflaster rennt, dem tags darauf der Nippel brennt. #wiederwasgelernt #
  • Namib (Trockenwüste in Westafrika) bedeutet „Ort wo nichts ist“. #wiederwasgelernt #
  • Der Emir bin ich. #
  • Danke, es geht mir gut. (Mehr als Befindlichkeitsbloggen ist momentan einfach nicht drin.) #
  • Ich weiß warum zur Zeit alles scheisse ist: das ist der rückläufige Merkur. #schwester #orakel #
  • Teufel auch #
  • Last night we were tigers and tigers don’t wear pants. #
  • Zwei Cheeseburger später geht es ihm schlecht. Richtig schlecht. #
  • Ich twittere ab heute Klimaneutral. #
  • Erster Ablehnungsbescheid eingetrudelt. HDM Stuttgart wirds also nicht. Adieu Informationsdesign. #

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.