Die Woche in 140 Zeichen

  • Hat mich Twitter nicht mehr lieb oder warum wurden meine ersten 850 Tweets gelöscht? Undankbarer Vogel! #
  • Bei Nieser #43 kam dann ein Stück Stammhirn mit. Und gut wars. (Iff haffe Heufnupfen.) #
  • Der Mensch fragt, die Welt schweigt. Und das alles, während ich maximaldekadent einen Singapore Sling schlürfe. Krass, oder? #
  • Scenes from the Gulf of Mexico – The Big Picture – Boston.com http://shar.es/mkqKz #
  • Ich fordere für dieses Wochenende diverse Spaßmaßnahmen und eine Abfuckprämie. #derpr sidentbinich #
  • Heute dürfen die Laufschuhe auch mal gemütlich in der Wiese liegen. #Ruhetag http://yfrog.com/2tjycrj #
  • Kollektives Tagesthemenkucken im Biergarten. #fb http://yfrog.com/174anqj #
  • Ich sag mal so: Bewusstsein ist ein Interferenzphänomen, ein Mittelding zwischen Traum und Traum. Bewusstsein wird überbewertet. #fb #
  • We all have good reasons for leaving. #
  • Fertig. Dieses Buch ist der totale Wahnsinn. #fb http://yfrog.com/ml8l5j #
  • Fühle mich heute anspruchslos und lila. #
  • Aus meiner Sicht ist eigentlich soweit alles ganz prima. http://yfrog.com/7hpgobj #
  • Und ich dehydriere derweil fröhlich vor mich hin. #
  • Die Hölle stelle ich mir vor wie das Zillertal oder ein Tulpenfeld in Holland, in dem neunstündige Passionspiele aufgeführt werden. #
  • Sich an der Uni zu sozialisieren ohne eine passive Nikotinvolldosis abzubekommen ist ein Ding der Unmöglichkeit. #LMU #fb #
  • Googles neuer Suchindex, jetzt mit 50% frischeren Ergebnissen: Google Blog: Our new search index: Caffeine http://bit.ly/a8flg6 #
  • Es gibt wurstidentische Substanzen und O-Saft mit furchtbarem Fruchtfleisch zum Frühstück. #
  • Gehirnfasching (nicht wirklichkeitskompatibel) (@ Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) w/ 2 others) http://4sq.com/9MwTDN #
  • Schöne neue, durchgestylte Plastikwelt. Vollklimatisiert. (@ OEZ Olympiaeinkaufszentrum) http://4sq.com/dvEvkT #
  • Die schwarzrotgoldene Flaggendichte hierzulande nimmt exponentiell zum Annäherungsvektor des Bundesjogis an Südafrika zu. #
  • Macht doch die Substitutionspronominalisierungsprobe, wenn ihr euch nicht sicher seid, ihr fuckheads. #
  • Abbau überschüssiger Gewaltpotentiale gegen einen bereits vor meiner Behandlung absolut rüde verunstalteten Abfalleimer. #
  • You have to embrace Mondays. #TGIM #

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.