Etikettenschwindel

Ironie der fleischverzehrenden Konsumgesellschaft: Erst wurde vermeintlich Rinderfleischlasagne gegessen, in der Pferd war, dann Elch-Lasagne, in der Schweinefleisch war und dann wieder Pferdefleisch in schwedischen Hackfleischbällchen, in denen alles mögliche sein sollte, bloß eben kein Pferd.

Lebensmittelskandal: Auch Edeka findet Pferdefleisch in Lasagne – Spiegel Online
Ikea: Schweinefleisch in Elch-Lasagne entdeckt – NZZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.