„Das Gehirn sagt in einer halben Sekunde ja oder nein“ – heute-Nachrichten

„Das Gehirn sagt in einer halben Sekunde ja oder nein“

Welcher Preis ist optimal? Der Forscher Kai-Markus Müller beantwortet die Frage mit moderner Neurowissenschaft:

„Die Daten sind so eindeutig, dass wir selbst den Unterschied zwischen 1,90 Euro und 2,40 Euro messen können. (…) Es gibt gelernte Unterschiede beim Betrachten von Preisen. Je nachdem, in welchem Kulturkreis wir aufgewachsen sind, haben wir unterschiedliche Wertvorstellungen von den Dingen – was ein Auto wert ist, ein Brot oder eine Flasche Cola. Aber auch diese gelernten Unterschiede können wir im Hirn-Scan feststellen. Die Preisschwelle für eine Flasche Wein wird im Hirn eines Durchschnitts-Franzosen woanders liegen als im Hirn eines Durchschnitts-Deutschen. Den Unterschied bei der Wertvorstellung können wir beim Betrachten der gleichen Hirnwellen feststellen. Wir können dann auch sehen, wo der Preis für einen Franzosen optimal ist und bis zu welchem Punkt der Deutsche noch „ja“ sagt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.