I fucking hate it!

Die Einladung zum diesjährigen Women’s Run von Reebok ist eine einzige anglizistische Zumutung.

“Aussergewöhnliche Locations zum Laufen oder Walken. Shoppen im Women’s Village. Finisher-Paket. Wellness und Beautylounge mit Massagen. Programm auf der Event- und Showbühne.”

Ich bin wirklich kein frenetischer Sprachschützer, aber wer auch immer für dieses Gepansche verantwortlich ist, sollte aus seinem dreckigen kleinen Werbeagenturloch gezerrt, dann geteert, gefedert und schlussendlich gevierteilt werden. Es gibt nicht vieles, das mich in den Berserker-Modus der Verdammnis versetzt. Aber das hier bringt mich verflucht knapp dran.
So, und bevor ich richtig abkotze und mir gleich wieder die Haare ausfallen, schnell ein hübsches Foto hinterhergeschoben. Das zeigt nackte Frauen bei der Holzarbeit und hat, soweit ich das beurteilen kann überhaupt nichts mit dem Thema zu tun.

7 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.